PRESSEMITTEILUNG: Einzigartige THT Bestückung

Manuelle THT-Restbestück-Arbeitsplätze mit ABB YuMi automatisieren.

Glaub-Ingenieure machen robotergestützte          THT-Bestückung von Leiterplatten prozesstauglich.

"Das Thema haben aufgrund der Komplexität schon große Namen wieder fallen lassen", so Niko Glaub, Geschäftsführer der Glaub Automation & Engineering GmbH. "Fast 21 Monate haben uns die Fallstricke der automatisierten Bestückung von Leiterplatten mit THT-Bauteilen beschäftigt.

 

 

Zum Schluss wurde es noch richtig spannend. Doch jetzt sind alle Hürden genommen. Jetzt kann durchgängig automatisiert werden. Und das prozesstauglich. In der THT-Leiterplattenbestückung ist das ein echter Meilenstein."

Die besonderen Features der Softwareentwicklung:

  • Automatisches Finden und Entnehmen der Bauteile per On-Board-Kamera.
  • Winkellagen und unterschiedliche Lagen der Bauteile am Sauggreifer werden korrigiert
  • Lagetoleranzen der Leiterplatten im Werkstückträger werden kompensiert
  • Bauteile und Blister sind in Form und Befüllungsgrad variabel
  • Kein wiederholgenaues Platzieren der Bauteile im Blister erforderlich
  • Das "harte" Teach-In der Entnahmepositionen entfällt

„Im Rahmen von Machbarkeitsstudien unterziehen wir auf Basis unserer sehr umfangreichen Erfahrungen gern kundenspezifische Bauteile einem entsprechenden Test und unterstützen bei der Integration in die Fertigung.“, so Geschäftsführer Niko Glaub.

LINKS

Zum Youtube-Video geht's HIER. Den Pressetext können Sie sich HIER downloaden.

Mehr Infos zum Thema Robotik gewünscht? Klicken Sie HIER .
 

Ihr/e Ansprechpartner