APAS assistant | Flexibler Produktionsassistent

Der vielseitig einsetzbare automatische Produktionsassistent kann direkt mit dem Menschen zusammenarbeiten. Möglich macht dies ein intelligentes und eigensicheres Robotersystem. Der APAS stoppt bevor sich Mensch und Roboter berühren. Sobald der Mitarbeiter den Nahbereich verlassen hat, nimmt er die Arbeit an gleicher Stelle wieder auf. Die einzigartige Sensorhaut, die den Roboterarm des APAS assistant umgibt, reagiert, wenn sich ein Mensch nähert. Ein aufwendiges Abschirmen des Arbeitsplatzes ist damit nicht mehr nötig.

Technische Details

RoboterversionAPAS assistant
max. Reichweite/Arbeitsradius911 mm
Nenn-/Traglast4.000 g
Anzahl Achsen6
Handvarianteuniverseller Drei-Finger-Greifer
Einsatzrunde und zylindrische Objekte
SchutzartIP 30
SteuerungPC-basierend – mit standardisierten Vernetzungsmöglichkeiten
Montageartstehend, mit Schnellfixierrollen
Montagevariantenmobile Plattform

Maße/Gewichte

Gesamtgrundfläche775 x 730 x 1.670 mm
Gewicht inkl. mobiler Plattformca. 230 kg

Programmieroptionen

UmgebungHMI
Vorkenntnissekeine Programmierkenntnisse erforderlich, Bedienung über mobiles Touchpad

Eignung

Industriesegmente Automobilindustrie und -zulieferer
Motorindustrie
Elektronik und Technologie

Sicherheitsspezifikation

Funktionale SicherheitAuslösesensor berührungslos (zweikanalig kapazitiv)
Zertifizierte Sicherheitdeutsche Berufsgenossenschaft (BG)
Sicherheitstechnikhochsensible Sensorhaut

Merkmale

Kollaborativdirekte und sichere Zusammenarbeit mit dem Menschen
Verschiedene E/A-SchnittstellenEthernet, EtherCAT, EA optoentkoppelt
Wiederholgenauigkeit+/- 0,03 mm (abhängig vom BV-Verfahren)

Ausstattungsoptionen

Universalgreifersensitive 3-Finger Greifer mit Klemmschutz
Positionierungskamera*3D, kalibrierte Stereokameras, Farbe
Übersichtskamera*2D monochrom
integrierte Beleuchtung*1x Infrarot, 1x Farbstreifenprojektion
Fernbereichsüberwachungflexible Anpassung der Geschwindigkeit, ja nach An- bzw. Abwesenheit vom Mitarbeiter

*Vision

Vorteile

Einfache Bedienungdialoggesteuerte Schritt-für-Schritt Benutzerführung
Integrierte SensorikSehen, Bewegen und Greifen in einer gemeinsamen Software
Hochsensible Sensorhautgefahrfreies Arbeiten, durch STOP Automatik bei Annäherung und automatischem Wiederanlauf
Modulares Baukastensystemproblemlose Erweiterung z. B. durch Kinematiken, Plattformen oder Ausstattungsfeatures

Fotos & Videos

Download

Laden Sie sich die technischen Details hier herunter.

Weitere Informationen über Assistenzsysteme erhalten Sie hier.

Kontakt

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Ihr/e Ansprechpartner