COBOT – die modulare Lernstation

Mensch-Roboter-Kollaboration in die Ausbildung integrieren

Schulungsroboter sind das Aushängeschild moderner Bildungseinrichtungen. Glaub bietet mit der modularen Lernstation Weiterbildung auf Praxisniveau und steht für eine Zukunft im beruflichen Umfeld von Industrie 4.0.

COBOT-Lernstationen von Glaub arbeiten mit Modellen des Marktführers Universal Robots und stellen die Weichen für wirtschaftlichen Erfolg. Sie begeistern Lernende wie Lehrende.

Überzeugen Sie sich selbst.

COBOT Schulung – einfach intuitiv

HIER Anmeldung

zur COBOT-Schulung

Nach der Schulung sind die Teilnehmer in der Lage, Alltagsanwendung zu simulieren und ein aktuelles Universal Robots e-Series Modell zu programmieren. 

Im Schulungsumfang enthalten sind ausführliche Schulungsunterlagen sowie Verpflegung für die Teilnehmer. 

Um alle Fragen der Teilnehmer  gezielt beantworten zu können, sind die Schulungen auf max. 8 Teilnehmer begrenzt.

Die Kosten und Termine für unsere COBOT-Schulung teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne persönlich mit. 

Rückfragen bitte unter Tel. +49 5341 86390 | Zur Anmeldung bitte auf das Foto links klicken.

Basismodul
Schulungsplatte UR3/UR3e

Basismodul

  • Grundplatte (ca. 700mmx900mm) zum flexiblen Platzieren (z.B. auf einem Tisch)
  • 2 Förderbänder (ca. 690mm und 420mm)
  • I/O Simulator zum Schalten von Roboterein- und  -ausgängen
  • Aufnahmerahmen für verschiedene Schulungsplatten
  • 3 Schulungsplatten (Palettierübung, Klebeapplikation, Koordinatenübung)
  • Tool-Set (9 teilig: Dummy Klebedüse, 2x Zentrieraufsatz, 2x Werkstück rechteckig,
    4x Werkstück rund)
  • Greifer
  • Roboter Kinematik UR3 oder UR3e

Ergänzungen zum Basismodul

  • verschiedene Schulungsplatten
  • verschiedene Dummy Aufsätze zur Tool Set
    Erweiterung

Zusatzmodule Erweiterung der Schulungsplatte UR3/UR3e

  • Simulations Modelle für: Hochregallager, Schraubstation, Härteofen
  • Anbindung zusätzlicher Steuerungen: Raspberry PI, Siemens, Beckhoff
  • Einbindung von industriellen Bussystemen: Modbus, Profinet
  • Einbindung von industriellen Schnittstellen: OPC UA, MQTT
  • Ergänzung um Visualisierungsaufgaben über zusätzlichen Monitor
  • Integration von industrieller Bildverarbeitung
  • Übungen zur Programmierung von einfachen Augmented Reality (AR) Anwendungen

Zusatzangebote

Offline Simulator für alle UR Modelle zum kostenlosen Download

Online Academy mit 13 kostenlosen Lernmodulen für die e-Series (UR3e, UR5e,…) zur Unterstützung und Ergänzung der Lehreinheiten z.B . in Heimarbeit

Ihre Ansprechpartner

Babett Slavicek

Vertrieb & Marketing

Jennifer Neise

Vertriebsinnendienst

© 2020 Glaub Automation & Engineering GmbH